Badeferien in Spanien für Einelternfamilien

Das Familienleben stellt hohe Ansprüche an unsere Beziehungsfähigkeit und jeder Vater, jede Mutter macht in der Erziehung früher oder später Grenzerfahrungen. Für alleinerziehende Mütter oder Väter ist die Aufgabe des Familienlebens oftmals eine noch grössere Herausforderung. Dies bewegt uns.

Herausforderungen kumulieren sich häufig rund um die Ferienplanung, deshalb sind wir dort eingestiegen und bieten bereits zum 6. Mal eine Ferienwoche für Einelternfamilien an. Vom 20. – 29.10.2019 werden wir auf dem Campingplatz «La torre del sol» südlich von Barcelona in Bungalows wohnen und gemeinsam viel erleben. Das Projekt ist so weit subventioniert, dass diese Badeferien am Meer auch für finanzschwächere alleinerziehende Mütter oder Väter mit ihren Kindern erschwinglich sein sollten.

Wir suchen dort jeweils eine Mischung aus Gruppenzeiten, Familienzeit und Zeiten der Elternteile für sich. Die tollen Rückmeldungen lassen darauf schliessen, dass Ferien ein ganz wichtiger Aspekt bezüglich unseres Lebensgefühls sind. Durch diese Angebote haben sich eine Vielzahl von Kontakten zu einzelnen Familien, sei es in Notsituationen, für Mittagstisch-Plätze oder Kinderlager sowie praktische Hilfestellungen ergeben. Unsere Kirchgemeinde wurde dadurch für die Anliegen der Einelternfamilien sensibilisiert.

Die Ferienwoche ist regional ausgerichtet und steht allen Einelternfamilien offen. Man darf also Interessierte gerne auf das Angebot hinweisen!
 

weitere Informationen

Reformierte Kirchgemeinde Ittigen


Informationen und Fragen auch zur Thematik allgemein:
Tobias Weyrich
Sozialdiakon
031 921 03 07
weyrich(at)refittigen.ch