Diakonie Projekte

Was hilft aller Sonnenaufgang,
wenn wir nicht aufstehen.

Georg Christoph Lichtenberg

Treffpunkt

frabina und die Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn führen einen wöchentlichen Treffpunkt. Hier können Sie unverbindlich vorbeikommen, neue Kontakte knüpfen, sich mit anderen Leuten austauschen und einen Kaffee oder Tee trinken. Die KInder können spielen und basteln.

Das zentrale Anliegen des Projektes ist, Menschen in Kontakt zueinander zu bringen. Sie zu ermutigen, sich gegenseitig zu unterstützen, indem sie ihr Wissen und ihre Erfahrungen teilen. In diesem Sinne ist das Projekt eine Plattform für Vernetzung. Neue Beziehungen und Ideen werden gezielt gefördert: So wird im Treff beispielsweise eine Tafel aufgehängt, an welcher Besucher und Besucherinnen ihre Ideen und Wünsche für weitere Projekte aufhängen können. Mögliche Aushänge sind eine Vätergruppe, ein Treff für Einelternfamilien, Sprachtandems, Kleidertauschbörse und vieles mehr.

Alle  sind willkommen!

Zum Projekt

 

Lunch am Puls

Diakonisch arbeitende Menschen sind hautnah mit gesellschaftlichen Entwicklungen und Veränderungen konfrontiert. Gespräche mit Fachpersonen und der Austausch mit Kolleginnen und Kollegen helfen, die oft komplexen Hintergründe zu verstehen und öffnen neuen Handlungsspielraum. Lunch am Puls findet jeweils über Mittag statt. Nach Kurzreferaten von Expertinnen und Experten zu aktuellen Themen bleibt Zeit für Diskussion.

27.08.2019 Kinder und Eltern in armen Familien

Zum Projekt

Job Caddie

Junge Menschen, die auf dem Weg ins Berufsleben Schwierigkeiten haben, finden bei Job Caddie Unterstützung. Ausgebildete Berufsleute begleiten sie individuell und praxisbezogen nach und während der Lehre.

Zum Projekt

EinEltern-Familien

Wer alleine Kinder hochzieht, hat ein massiv höheres Risiko, in Armut und soziale Isolation zu rutschen. „Zusammen essen – zusammen sein“ lädt allein erziehende Elternteile ein, beim Kochen und Essen Gemeinsamkeiten zu nutzen und Kontakte zu knüpfen.

Zum Projekt

Projekte der Diakonie Schweiz

Die Diakonie Schweiz ist die nationale Dachorganisation für Diakonie der reformierten Landeskirchen. Sie vernetzt Synoden und diakonische Fachleute und startet landesweite Projekte.

Projekte diakonie.ch

Archiv

Im Fokus: Langzeiterwerbslose fotografierten ihre Lebenswelt. In verschiedenen Kirchgemeinden nahmen Menschen, die nicht mehr im Erwerbsleben stehen, während drei Monaten an Foto-Workshops teil und erkundeten mit der Kamera ihre Umwelt.