Job Caddie

Unterstützung während und nach der Lehre

Job Caddie vermittelt jungen Menschen, die auf dem Weg ins Berufsleben mit Schwierigkeiten konfrontiert sind, eine Begleitperson. Die Mentoren/Mentorinnen sind branchennahe, ausgebildete Berufsleute, die praktische Unterstützung bieten können.

Job Caddie wurde 2008 von der Schweizerischen Gemeinnützigen Gesellschaft SGG gegründet. Das Mentoringprogramm bietet kostenlose Unterstützung für Jugendliche und junge Erwachsene, deren berufliche Integration gefährdet ist. Lernenden mit Problemen in der Lehre oder nach einer Lehrvertrag-Auflösung, jungen Erwachsenen nach abgeschlossener Grundbildung oder jungen Erwachsenen ohne Grundbildung vermittelt Job Caddie freiwillig tätige Mentoren und Mentorinnen. Diese unterstützen die Mentees individuell und nach Möglichkeit branchennah bei der Suche nach einer (Nachfolge)Lehrstelle, einem alternativen Ausbildungsweg oder einer ersten Stelle nach der Grundbildung.

Das Angebot kommt seit 2017 auch Berner Jugendlichen zugute. Organisatorisch eingebunden ist das Mentoringprogramm bei der Oekonomischen Gemeinnützigen Gesellschaft Bern OGG. Ideell und finanziell wird das Programm von den Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn mitgetragen.

Für die Kirchgemeinden erschliesst sich durch die freiwillige Arbeit der Mentoren und Mentorinnen ein attraktives und Generationen verbindendes Tätigkeitsgebiet.

Downloads

Ökonomische Gemeinnützige Gesellschaft Bern
Story 20min Mai 2017
Medienmitteilung   
BZ-Artikel 18. Januar 2017   
Podcast (Radio Rabe)
SRF News - Lehrvertragsauflösungen und Lehrabbrüche

Zu Diakonie Themen

Weitere Informationen

www.jobcaddie.ch

Job Caddie Bern: Gérald Mathieu
Tel. 031 560 68 17
gerald.mathieu(at)ogg.ch

Refbejuso: Matthias Hunziker
Tel. 031 340 25 70
matthias.hunziker(at)refbejuso.ch