Integration durch Begegnung

Frauen aus dem Quartier Steigerhubel ermöglichen Begegnung, Spiel und Austausch. Sie leisten einen wertvollen Beitrag für das gemeinsame Miteinander und gestalten selbst ihren Integrationsprozess.

Kinder spielen mit Bauklötzen, Frauen lernen im Deutschcafé und Barbara die Sozialarbeiterin ist überall wo es sie braucht. Ein lebendiges Miteinander ist im Kirchgemeindehaus Steigerhubel Alltag.

Mit dem Projekt "MitSpielplatz" trägt die Kirchgemeinde diese Lebendigkeit in die Nachbarschaft hinaus. Frauen aus dem Deutschcafé möchten Austausch und Begegnung durch das gemeinsame Spiel fördern.

Anders als bei anderen MitSpielplatz Projekten gestalten hier die Frauen von Anfang an den Prozess in kleinen Schritten mit. Einerseits reflektieren sie durch das direkte spielen das eigenes Spiel aus ihren Herkunftsländern. Andererseits entwickeln die Frauen organisatorische Kompetenzen in der aktiven Ausgestaltung und Bekanntmachung der Spielnachmittage im Quartier.

Eine grosse Herausforderung liegt in der Durchmischung der Kulturen. Es soll eine Willkommenskultur entstehen über den Austausch verschiedener Spiele aus verschiedenen Kulturen. Das Spiel als Brücke zwischen verschiedenen Welten, der Start im kleinen Rahmen ist geglückt. 

Text: Jacqueline Zimmermann
Bild: Barbara Berner

 

Diakonie lokal

Weitere Informationen

Kontakt:
Matthias Hunziker
Kirchgemeinde Frieden
matthias.hunziker(at)refbern.ch
031 381 18 44

oder:

Jacqueline Zimmermann
Chindernetz Kanton Bern
Tel. 031 300 20 52
jacqueline.zimmermann(at)chindernetz.be

www.chindernetz.be