Diakonie lokal

Wir müssen und dürfen das machen,
was wir gerne tun. Qualität lebt davon,
dass wir uns regenerieren und nein zu dem sagen,
was für uns nicht stimmt.

Ueli Mäder

Von Corona lernen

Der Ausbruch der Pandemie, die "ausserordentliche Lage", der Lockdown - das hat nicht nur Einzelpersonen und Familien zu schaffen gemacht, sondern auch den Kirchgemeinden und den diakonisch arbeitenden Menschen. Wie sind sie mit den plötzlichen Einschränkungen zurechtgekommen? Wie gehen sie heute mit der Situation um? Was haben sie gelernt und nehmen sie mit? Wir haben nachgefragt.

Weiterlesen

Die Vision lebt!

Die Vision erwacht an der Basis zum Leben. In verschiedenen Kirchgemeinden werden Projekte aufgesetzt, die sich an den sieben Leitsätzen der Vsion orientieren. An der Sozialdiakoniekonferenz 2019 wurden einige der Projekte vorgestellt. Sie sind vielfältig und motivierend und zeigen auf, wie viele Möglichkeiten es gibt, die Vision in den Kirchgemeinden umzusetzen.

Weiterlesen

MitSpielplätze in den Kirchgemeinden

Kinder müssen spielen können, und sie tun das über alle kulturellen Grenzen hinweg. MitSpielplätze sind deshalb nicht nur ein Gewinn für die Kinder selber, sie ermöglichen es den Kirchgemeinden auch, Begegnung und Zusammenarbeit  unter den Familien der Gemeinde zu fördern.

MitSpielplatz der Kirchgemeinde Frieden Bern

MitSpielplatz der Kirchgemeinde Zollikofen

 

Foto: Chindernetz Bern

Segen to go

Wer das Gotteshaus aufsucht, soll jederzeit Segen und Zuspruch finden, auch wenn die Kirche selber geschlossen ist. Die Idee, einen "Segen to go" anzubieten, entstand während des Corona-Lockdown in der Kirchgemeinde Jegenstorf Urtenen. Das Projekt ist verblüffend einfach, lässt sich fast unbeschränkt ausbauen und an die verschiedensten Voraussetzungen anpassen.

Weiterlesen

Johannes - Ort der Begegnung

Die Kirchgemeinde Johannes in Bern hat ihr Kirchgemeindehaus zu einem Ort der Begegnung ausgebaut. Ein Bistro, regelmässige Food Trucks und die Möglichkeit, sich über Mittag in der Kirche Ruhe zu tanken, sorgen für neues Leben. Das Kirchgemeindehaus wird mehr und mehr zum erweiterten Wohnzimmer des Quartiers.

Weiterlesen